Zitate



aus Der Kleine Prinz - Die Kraft der Worte oder Fantasie


"Als ich sechs Jahre alt war, sah ich einmal in einem Buch über den Urwald ein prächtiges Bild. Es stellte eine
Riesenschlange dar, die ein Wildtier verschlungen hatte. Ich habe damals viel über die Abenteuer des Dschungels
nachgedacht und vollendete mit einem Farbstift meine erste Zeichnung. Sie sah so aus:
Pilot zeigt dem Publikum das Bild von der Riesenschlange
Ich habe den großen Leuten mein Meisterwerk gezeigt – so wie Ihnen jetzt – und sie gefragt, ob ihnen meine
Zeichnung nicht Angst mache. Sie haben nur geantwortet: „Warum sollen wir vor einem Hut Angst haben?“ (Stimme
aus dem Hintergrund)
Mein Zeichnung stellte aber keinen Hut dar, sondern eine Riesenschlange, die einen Elefanten verdaut. Ich habe dann
das Innere der Boa gezeichnet, um es den großen Leuten zu verdeutlichen. Sie brauchen ja immer Erklärungen. Hier
meine Zeichnung Nummer 2:
Pilot zeigt dem Publikum das Bild vom Elefanten im Inneren der Schlange
Die großen Leute haben mir geraten, mit den Zeichnungen von offenen oder geschlossenen Riesenschlangen
aufzuhören und mich mehr für Geografie, Geschichte, Rechnen und Grammatik zu interessieren. So kam es, dass ich
eine großartige Laufbahn als Maler bereits mit sechs Jahren aufgab.. "


Dienstag, 24. Februar 2015

24.02.15 - Wichtige Gedanken

1.

Vernunft, Logik, Objektivität,
das ist eigentlich ja das, was uns Menschen von Tieren trennt.
Aber ist es auch nicht die Eigenschaft von Computern mit künstlicher Intelligenz, die in diesem Sinne sozusagen immer menschlicher werden?
Computer können Gesichter erkennen, Wenn, dann- Logiken durchrechnen und immer mehr!

Vielleicht sollte man eher irrationale Prozesse, Kreativität und Individualität mehr predigen.
Gefühle. Das ist dann wieder das, was uns von Computern trennen mag. Fantasie. Spontane Ideen.

Ich persönlich erlebe irgendwie das Gegenteil.

Das, was von Arbeitgebern gefordert wird, widert auf jeden Fall an. Das sind Anforderungsprofile, die so unpersönlich und oberflächlich sind.
Immer der gleiche Ausdruck. Immer die gleichen Anforderungen.
Warum nicht gleich nen Roboter einstellen?

2.
Liebe
Freiheit
Hoffnung
Geld
Essen
Trinken
Luft
Glück

könnte man ergänzen,
aber wenn ein Punkt fehlt,
auf Dauer,
wird das Leben beschädigt,
und andere Punkte folgen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen