Zitate



aus Der Kleine Prinz - Die Kraft der Worte oder Fantasie


"Als ich sechs Jahre alt war, sah ich einmal in einem Buch über den Urwald ein prächtiges Bild. Es stellte eine
Riesenschlange dar, die ein Wildtier verschlungen hatte. Ich habe damals viel über die Abenteuer des Dschungels
nachgedacht und vollendete mit einem Farbstift meine erste Zeichnung. Sie sah so aus:
Pilot zeigt dem Publikum das Bild von der Riesenschlange
Ich habe den großen Leuten mein Meisterwerk gezeigt – so wie Ihnen jetzt – und sie gefragt, ob ihnen meine
Zeichnung nicht Angst mache. Sie haben nur geantwortet: „Warum sollen wir vor einem Hut Angst haben?“ (Stimme
aus dem Hintergrund)
Mein Zeichnung stellte aber keinen Hut dar, sondern eine Riesenschlange, die einen Elefanten verdaut. Ich habe dann
das Innere der Boa gezeichnet, um es den großen Leuten zu verdeutlichen. Sie brauchen ja immer Erklärungen. Hier
meine Zeichnung Nummer 2:
Pilot zeigt dem Publikum das Bild vom Elefanten im Inneren der Schlange
Die großen Leute haben mir geraten, mit den Zeichnungen von offenen oder geschlossenen Riesenschlangen
aufzuhören und mich mehr für Geografie, Geschichte, Rechnen und Grammatik zu interessieren. So kam es, dass ich
eine großartige Laufbahn als Maler bereits mit sechs Jahren aufgab.. "


Mittwoch, 25. März 2015

25.03.15 Wahnsinn

25.03.15 Wahnsinn
Wahnsinn, wie viel man übers Denken nachdenken kann..

Warum sitzt er so?
Arrogant? Eingebildet?
Wie wirkt er auf mich?
Wie wirke ich auf ihn?
Was denkt er wirklich über mich?

Leg dich hin?
Wie? Rücken oder Bauch?

Spül das Glas?
Wie genau?


Was ist dabei die Bedeutung, wenn während einer von Problemen erzählt, sich genüsslich elegant ein Glas Wasser eingiesst und trinkt??
Unhöflich?

Interessante Gespräche heute über dieses Thema...
Bedeutungen, Interpretationen, Verständnis, Missverständnis, Metaphern, Symbole,
Signale, Verhalten,Körpersprache etc.

"Der Typ saß aber wirklich arrogant und eingebildet auf seinem Stuhl.."



geht es einem gut, wenn er sagt, es geht ihm gut, aber ganz das gegenteil scheint?



FAZIT!!

Es gibt unüberlegte leichtfertige Leute, die entweder zu wenig über das nachdenken, was sie sagen oder gar nicht.
Und man merkt die Massenabfertigung von Menschen.

Ach wieder ein suizidal gefährdeter Macker. Da läuft dann das Programm der unklugen Worte ab.
Stell dich nich so an oder ähnlich, so war das, und uneinfühlsam, wie soll man sich als problemloser Mensch in einen mit Selbsttötungsgedanken reinversetzen?

Keine passenden rchtigen Worte für den Einzelnen.

Das ist, was ic unter anderem mit Sprachverflachung und Vereinfachung meine.
Tot vereinfacht.
 Schema F.
alle eine schublade
alle die kategorie und ab dafpr



USRATEN

AUSRASTEN
AUSRASTEN


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen